Kollaboration &
Innovationen im
Payment.

About the Festival

PAYMENT FESTIVAL 2019

Das erste seiner Art in Österreich

Payment ist zentrales Element für jede Volkswirtschaft und aktuell fundamentalen Veränderungen unterworfen - sich rasch entwickelnde Technologien und regulatorische Rahmenbedingungen verändern das Spielfeld, zwingen zum Umdenken und eröffnen neue Möglichkeiten. Gleichzeitig ermöglicht die fortschreitende Digitale Transformation immer höher integrierte, unternehmens- bzw. industrieübergreifende Prozesse, also ein Zusammenrücken von Partnern innerhalb und außerhalb ihrer traditionellen Wertschöpfungsketten. Mehrwert für Endkunden entsteht mehr und mehr durch Innovation an diesen Schnittstellen, und oft durch Kollaboration, also die Zusammenarbeit zur Erreichung gemeinsamer Ziele, unterschiedlichster Partner.

Dieser Entwicklung Rechnung zu tragen erfordert die Intensivierung des branchenübergreifenden Diskurses und ein vertieftes gegenseitiges Verständnis als Grundlage für neue Ideen und Innovationen.

Die Initiatoren des Payment Festivals haben sich zum Ziel gesetzt, das Thema “Kollaboration & Innovation im Payment” in Österreich voranzutreiben und eine Peer Group aufzubauen. Darüber hinaus soll das innovative Veranstaltungskonzept - das eigentliche Payment Festival - als Plattform etabliert werden.

powered by
WKO Wien Logo
BearingPoint Logo
Raiffeisen Landesbank Oberösterreich Logo
Kooperationspartner

VISION

HELP AUSTRIA ESTABLISH IT’S ROLE AS PIONEER REGARDING TECHNOLOGY IN PAYMENT.

MISSION

CREATE A PEERGROUP WHERE DIFFERENT INDUSTRIES CONNECT, COLLABORATE & INNOVATE.


Gerald Gruber
Co-Founder PF19,
(bunq)

Max Jürschik
Co-Founder PF19,
(Kill The Dragon)

Martin Sprengseis-Kogler
Co-Founder PF19,
(mobile-pocket)
PEERGROUP

P&CG

PAYMENT & KOLLABORATION PEERGROUP

Die Initiatoren des Payment Festivals haben sich zum Ziel gesetzt, das Thema “Kollaboration & Innovation im Payment” in Österreich voranzutreiben und eine Peergroup aufzubauen. P&CG ist eine Gruppe, die mit einem ganzjährigen Programm versorgt wird, das wiederum den Anspruch an permanente Entwicklung und Veränderung des Themas widerspiegelt. Neben einem jährlichem Event als Highlight und gelebtem Ort der Vernetzung und des Wissenstransfers finden über das Jahr verteilt Side Events statt, werden Studien durchgeführt und bereit gestellt, sowie erweiterte Inhalte zum Themenumfeld erarbeitet.
  • Einladung zum jährlichen Festival
  • Laufende Verantstaltungen (Round Tables, etc.) über das Jahr verteilt
  • Exklusive Workshops & Learning Sessions
  • Zugang zu Studien im Bereich Payment, Innovation & Collaboration
  • Zugang zu Inhalten (Podcasts, Interviews, Papers)
FESTIVAL
EIN TAG ZU PAYMENT IN ÖSTERREICH.

26. NOVEMBER 2019

AUF DEM WEG ZUM ECOSYSTEM: KOLLABORATION ALS SCHLÜSSEL ZU MEHR INNOVATION

LOCATION
SEMPERDEPOT, WIEN
Lehárgasse 6-8

Erstmals findet 2019 das Payment Festival in Österreich statt und rückt die Themen von Innovation & Kollaboration in den Mittelpunkt. Unterschiedliche Stakeholder werden industrieübergreifend zusammengebracht.

Banken, Handel, Wirtschaftsunternehmen, Start ups, Regulatoren und öffentliche Hand, sowie Investoren und Innovatoren treffen sich, um den Wissenstransfer, Diskussion auf Augenhöhe und vertrauensvollen Austausch voran zu treiben.
TEILNEHMEN
BEGRENZT AUF 200 TEILNEHMERINNEN

Karten können auch direkt bei PF19 gekauft werden. Die Abwicklung erfolgt direkt mit der PF19 GmbH. Bitte senden sie eine Anfrage an hello@payment.wien.

Ablauf
  • 08.30 Begrüßung
    ERÖFFNUNG

    Gerald Gruber (bunq)
    Martin Sprengseis (mobile-pocket)
    Max Jürschik (Kill The Dragon)

    ERÖFFNUNGSREDE

    Vize-Gouverneur Gottfried Haber, OeNB
    Generalsekretär Karlheinz Kopf, WKO
    Generalsekretär Gerald Resch, Bankenverband

    HAUPTMODERATION Maggie Childs (Metropolitan)
  • 09:00 Keynote - "Innovation & Kollaboration"
    IGOR PEJIC Head of Marketing bei BNP Paribas PF AT und Autor des Buches "Blockchain Babel" (2019, Kogan Page; Financial Times Book of the Month).
  • 09.30 Talk 1: „Regulatorien – stärkt das Europa?“
    MIRKO KINIGADNER tanspaygo MICHAEL HYSEK FMA
  • 09.45 Panel 1: „Regulatorien – stärkt das Europa?“
    STEFAN AUGUSTIN OeNB ULRIKE HUEMER Stadt Wien DANIEL HORAK CONDA GÜNTHER OFFNER BKS IRIS THALBAUER WKO RAINER WILL Handelsverband CHRISTIAN BRUCK BearingPoint
  • 10.35 Pause & Networking
    15 MINUTEN
  • 10.50 Talk 2: „Big vs. small – Chance oder Bedrohung?”
    BJÖRN SCHÄTTGEN Match Maker Ventures ANDREAS KRANABITL Spar
  • 11:05 Panel 2: „Big vs. small – Chance oder Bedrohung?”
    GRELL-KUNZINGER österreichische Post AG GERALD GRUBER bunq ELKE PICHLER impactory CHRISTIAN PIRKNER Bluecode BARBARA HAIDEN

    aiONfire

    ANDREA GRITSCH Wolf Theiss SABINE WALCH Avocard
  • 11.55 Talk 3: „Banken & Handel - Kollaboration 4.0?”
    ROBERT HERZIG Metro Deutschland GEORG SCHRAMM Erste Bank Group
  • 12.10 Panel 3: „Banken & Handel – Kollaboration 4.0?”
    ERTAN PISKIN ERSTE Bank MARTIN SPRENGSEIS mobile-pocket MICHAELA REITTERER ÖHV SEBASTIAN MAUS Roland Berger ROLAND TOCH wirecard ANDREAS UNGER BearingPoint MARTIN JEKL win2day
  • 13:00 Mittagessen & Networking:
    40 MINUTEN
  • 13.40 Fish Bowls I
    In den Fish Bowls wird 60 Minuten lang gearbeitet und der gemeinsame Austausch gefördert.
    Zwischen den zwei Durchgängen ist eine etwa 15 minütige Pause vorgesehen.
    „REGULATORIEN – STÄRKT DAS EUROPA?“ FISH BOWL 1/4

    Moderation: Christian Bruck (BearingPoint)

    Innerer Kreis: Katharina Quehenberger (Stuzza), 

    „BIG VS. SMALL– CHANCE ODER BEDROHUNG?” FISH BOWL 2/5 Moderation „BANKEN & HANDEL – KOLLABORATION 4.0?” FISH BOWL 3/6 Moderation
  • 14.40 Pause & Networking
    15 MINUTEN
  • 14.55 Fish Bowls II
    In den Fish Bowls wird 60 Minuten lang gearbeitet und der gemeinsame Austausch gefördert.
    Zwischen den zwei Durchgängen ist eine etwa 15 minütige Pause vorgesehen.
  • 15.55 Pause
    15 MINUTEN
  • 16.05 Closing Session Politik & Wirtschaft
    MEMORANDUM FÜR ÖSTERREICH ZUR STÄRKUNG DER KOLLABORATION & PAYMENT HAUPTMODERATION:
    MAGGIE CHILDS
    metropolitan CLOSING: - BundeskanzlerIn Brigitte Bierlein (Angefragt)
    - BM für Digitalisierung/ Wirtschaft Elisabeth Udolf-Strobl (Angefragt)
    - BM für Finanzen Eduard Müller (Angefragt)
    - Die 3 Initiatoren: Gerald Gruber, Martin Sprengseis, Max Jürschik
  • 17.00 Networking & Party
    OPEN END
EXECUTIVE DINNER
EIN EXKLUSIVES DINNER IN FESTLICHEM AMBIENTE.

25. NOVEMBER 2019

Am Vorabend des Payment Festivals treffen sich ausgewählte Gäste aus dem Topmanagement und genießen im Semper Depot in Wien ein stilvolles Dinner mit interessantem Austausch zu Kollaboration, Schemebuilding und Innovation. Vertrauensvolle Gespräche stehen im Mittelpunkt, Networking & Party inbegriffen.
LOCATION
SEMPER DEPOT, WIEN
18.00 Uhr
Welcome Drinks – Kennenlernen/ Vorstellen

18.45 Uhr
Gesetztes Dinner in festlichem Ambiente. Es führt durch den Abend: Birgit Kraft-Kinz (KRAFTKINZ GmbH).

ERÖFFNUNG
Präsident Walter Ruck
(Präsident der Wiener Wirtschaftskammer WKW)
Bgmst. Michael Ludwig
(Bürgermeister der Stadt Wien) (Angefragt)

EXKLUSIVE KEYNOTE
"Innovation & Kollaboration"

20.45 Uhr
Wechsel an die Bar / Networking - Party

Speaker 2019

Maggie
Childs
Moderation
Daniel
Horak
Conda
Stefan
Augustin
OeNB
Petra
Grell-Kunzinger
Österreichische Post AG
Klaus
Kalthoff
BearingPoint
Robert
Herzig
Metro Deutschland
Sabine
Walch
Avocard
Barbara
Haiden
aiONfire
Michael
Hysek
FMA
Gerald
Gruber
bunq
Christian
Bruck
BearingPoint
Mirko
Kinigadner
tanspaygo
Ulrike
Huemer
Stadt Wien
Andreas
Kranabitl
SPAR Information & Communication Services GmbH
Sebastian
Maus
Roland Berger GmbH
Elke
Pichler
Impactory
Günther
Offner
BKS
Ertan
Piskin
Erste Bank und Sparkasse
Christian
Pirkner
BlueCode
Katharina
Quehenberger
Stuzza
Michaela
Reitterer
Österreichische Hoteliervereinigung
Björn
Schättgen
Match Maker Ventures
Martin
Sprengseis
mobile-pocket
Roland
Toch
wirecard
Georg
Schramm
Erste Bank Group
Igor
Pejic
Autor des Buches Blockchain Babel (2019, Kogan Page; Financial Times Book of the Month) und Fintech-Experte

A PAYMENT
COMMUNITY

Sie möchten Updates Rund um das Festival und allgemein zum Thema Payment, Kollorbation und Innovation erhalten? Registrieren Sie sich für den PF19 Newsletter.

Die Registrierung war erfolgreich

Die Registrierung war nicht erfolgreich

Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten - wie in der Datenschutzerklärung beschrieben - zur Zusendung des Newsletters verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
26. November 2019 TICKETS
X
About Peergroup Festival Executive Dinner Speaker Kontakt